Abgeguckt – BTTF-Zitat bei den Simpsons

Juni 9, 2010

Gestern war mal wieder Fernsehen angesagt und da ganz speziell die Simpsons. Gleich zwei Folgen hintereinander beschäftigten sich mit Musikern. Während es bei der zweiten um Sid (Vicious) und Nancy (Spungen) dreht, erfindet in der ersten der beiden Folgen (Die wilden 90er) Homer Simpson aus Liebeskummer den Grunge. Die zahlreichen Zitate von Nirvanea-Stücken sind kaum zu überhören so zum Beispiel „Shave me“ (Rape Me). Für Musikbegeisterte ein echter Hit, auch die bitterbösen Texte passen perfekt. Besonders witzig ist aber ein anderes Zitat, bei dem die Simpsons-Macher auf eine Szene aus „Zurück in die Zukunft“ [Back To The Future / BTTF], Teil 1 zurückgreifen. Während in der Zeitreisetrilogie Hauptheld Marty Mc Fly (Michael J. Fox) Chuck Berrys „Johnny Be Good“ , einen „Oldie“ spielt, ruft Marvin Berry seinen Cousin Chuck an, um ihm den neuen, heißen Sound vorzuspielen. In der Simpsonfolge ruft Marvin Cobain seinen Cousin – ja wie heiß der gleich noch mal 🙂 – Kurt an, um ihn mitlauschen zu lassen, als Homers Grunge-Kapelle „Sadgasm“ auf der Bühne zum Vortrage bringt…

(Leider taugt die Qualität nicht allzu viel)

Advertisements

Vor den Simpsons wird gewarnt!

November 25, 2009

Dass die Simpsons nicht nur harmlose Trickfilmfiguren sind, die alberne Scherzchen machen, dürfte den meisten Eltern schon aufgefallen sein. Zu offensichtlich ist die Kritik an vielen typisch amerikanischen Unarten. Dass es gelegentlich auch zwischen Homer und Marge funkt und sogar explizit erotisch wird, ist sicher auch keine neue Information für Fans der Serie.
In der Schweiz hat sich jetzt eine Zuschauerin über „grobe Gewalt- und Pornografiedarstellungen“ bei den Simpsons beschwert und dafür gesorgt, dass vor jeder Folge eine Jugendschutzwarnung eingeblendet wird, die die Serie als nicht geeignet für Kinder unter zwölf Jahre brandmarkt. Mal sehen, wann die Simpsons bei uns aus dem Vorabendprogramm verschwindet…