V wie Vendetta…

Dezember 21, 2012

Versetzen wir uns in ein fiktives Großbritannien der Zukunft, wo „V“ sein Leben der Befreiung der Mitbürger verschrieben hat. „V“ ist ein belesener und intellektueller Mann, der aber zugleich auch sehr rachsüchtig und brutal ist. Angetrieben von seiner persönlichen Vergeltungssucht will er maskiert die Führungsriege des totalitären Regimes mit gezielten Anschlägen zur Strecke bringen. Damit will der maskierte „V“ das Volk befreien, welches vom Regime bedingungslos ausgebeutet und tyrannisiert wird. Auf der Suche nach dem Geheimnis von V entdeckt Evey ihre eigene Vergangenheit und entwickelt sich dadurch zu einer wahren Verbündeten des Rächers. Sie unterstützt V bei seinem Ziel, Freiheit und Gerechtigkeit zurückzugewinnen.

Welche Bedeutung hat die Vendetta Maske für die Menschen von heute?

Guy Fawkes war der „Erfinder“ der Maske, die V im Film V wie Vendetta trägt. Auch er ist ein Freiheitskämpfer oder ein Terrorist, der vor rund 400 Jahren das englische Parlament samt dem König in die Luft sprengen wollte. Heute ist die Maske von Guy Fawkes ein Symbol der Web-Guerilla Anonymous und auch ein echter „Zankapfel“. Immer mehr Länder verbieten das Tragen der Maske, gerade erst wurde sie in Dubai verboten.

Verbot der Guy Fawkes Masken in Dubai

Die beliebten Guy-Fawkes-Masken, die aus dem Film „V wie Vendetta“ sowie von den Netzaktivisten Anonymous und deren Sympathisanten bekannt ist, wurde jetzt in den Vereinigten Arabischen Emiraten verboten. Wer sie trägt, kann verhaftet und vernommen werden, selbst der Besitz ist strafbar. Doch, wenn man bedenkt, dass hinter den Masken Anonymous und damit zahllose Computerfans stecken, dnn ist fraglich, ob dies wirklich eine so gute Idee war. Denn auch die Scheichs besitzen Computer, haben Webauftritte und Firmen, die ihre Geschäfte über das Internet abwickeln. Da gibt es sicher eine Vielzahl an Angriffspunkten, von „delikaten E-Mail“ bis hin zu Geschäftsgeheimnissen, die besser solche blieben. Werden die Tasten der Anonymous-Hacker also bald klackern und die Web-Gemeinde kann sich auf ein paar unterhaltsame DdoS-Veranstaltungen freuen sowie eventuell Enthüllungen von Details aus dem privaten und/oder geschäftlichen Leben der mächtigen Scheichs erfreuen? Da heißt es nur abwarten.

Advertisements

3D in Filmen und Videospielen

März 12, 2012

Die 3D Filmtechnik ist, spätestens seit dem Kinoerfolg von „Avatar“, jedem bekannt. Sie ist quasie die neueste, technische Errungenschaft der Unterhaltungstechnologie. 3D Filme bieten ein noch nie dagewesenes Kinoerlebnis, welches die Spielfilme noch realer und spannender erscheinen lassen. Der 3D Effekt sorgt dafür, dass sich der Zuschauer so fühlt, als würde er selbst im Film agieren. Natürlich dauerte es da nicht lange und die 3D Technik ist dabei, den Videospiele-Markt im Sturm zu erobern.

Auf dem Computer sorgt die 3D Vision Technik von Grafikriese NVIDIA für dreidimensionales Spielerlebnis. Mit Hilfe einer 3D Brille und einem 3D fähigen Monitor, kann man sich das unvergleichliche Feeling von 3D also auf den heimischen Computer zaubern. So werden die Videospiele noch viel realistischer und actionreicher als jemals zuvor. NVIDIA und andere Hersteller von hochwertigen Monitoren haben angekündigt, dass sie zukünftig mehr in den wachsenden 3D Markt investieren und die Spieler mit entsprechenden Hardware-Produkten versorgen werden. Wer in die Welt der 3D  Games abtauchen will, der findet Informationen, News und Previews zu 3D Spielen  auf Gamecell.de.

Auch Konsolenspieler müssen bald nicht auf den 3D Effekt verzichten. In absehbarer Zeit werden 3D Fernseher in den Alltag einziehen, über die bereits in diversen Technik-Foren diskutiert wird. In immer mehr moderne Fernsehgeräte wird inzwischen die entsprechende Technik eingebaut. Genau wie am Computer benötigt man auch für das 3D Erlebnis am TV eine 3D Brille. Aus News zu kommenden Konsolenspieltiteln geht hervor, dass die Spieleentwickler in Zukunft verstärkt auf 3D Games setzen werden. Derzeit gibt es allerdings, wie auch auf dem PC-Spielemarkt, noch nicht all zu viele Titel, welche die 3D Technik unterstützen. Dies soll sich aber sowohl für den PC als auch für die Konsolen radikal ändern.

Man darf gespannt sein, wie sich die 3D Technik weiterentwickelt. Als leidenschaftlicher Gamer sollte man für die Zukunft auf jeden Fall einplanen, sich einen 3D fähigen Fernseher oder PC-Monitor anzuschaffen, damit man diese beeindruckende Technik auch nutzen kann.


Fernsehgeräte – vom Einrichtungsgegenstand zum Modeartikel

Januar 24, 2011

Rein theoretisch hat ein moderner LCD- oder Plasma-Fernseher die gleiche, wenn nicht gar eine höhere Lebensdauer als ein Gerät mit Röhrentechnologie und die liegt bei deutlich über zehn Jahren. Tatsächlich werden die Flachbildschirme meist jedoch schon nach vier bis fünf Jahren ausgetauscht, weil die alten Modelle dann technisch bereits überholt sind. Zum Glück werden die alten Geräte dann jedoch weiter genutzt als Zeit- oder Drittgerät. Nichts desto trotz ist die Jagd nach dem Neuesten eine enorme Verschwendung von Ressourcen. Dabei fängt die richtige Modernisierungswelle erst an. HDTv, Verschmelzung von Internet und Fernsehen und 3D-Technik werden den Markt noch gehörig umkrempeln. Vor dem Kauf ständig neuer Geräte bewahren den Kunden dann nur Software- und Hardware-Updates…
Ich habe übrigens noch ein recht altes Gerät Zuhause stehen, gegen Jahresende soll dann Dank Weihnachtsgeld der lieben Verwandtschaft was Neues angeschafft werden. Ein HighEnd-Modell wird es sicher nicht werden, da ist mir das Geld dann einfach zu schade. Aber ein größerer Bildschirm sollte auf jeden Fall drin sein…


3D Fernseher Samsung LE46C750

November 18, 2010

Der 3D Fernseher Samsung LE-46C750 ist ein 42 Zoll LCD Fernseher. Dieser 3D Fernseher ist mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und einer Bildwiederholungsfrequenz von 200 Hz ausgestattet. Er besitzt eine USB 2.0 Schnittstelle, 4 HDMI Anschlüsse, DVB-T und DVB-C Tuner zum Empfangen von Fernsehprogrammen. Mittels einer Ethernet-Schnittstelle lässt sich auf dem 3D Fernseher Musik aus dem heimischen Netzwerk anhören und man kann es zum Ansehen von Fotos nutzen. Über Apps ist es möglich, diverse Internetapplikationen wie Twitter, Wetter etc. zu nutzen. Über die USB Schnittstelle sind Aufzeichnungen von Fernsehsendungen auf einer USB Festplatte möglich. Mit Hilfe einer Software kann man Filme, Bilder und Tondateien direkt von einem Laptop oder PC auf dem 3D Fernseher streamen.


Für den richtigen Durchblick – Fernseh-Gerät korrekt einstellen

Oktober 19, 2010

Bei news.de ist heute ein schöner Artikel erschienen, worauf man achten sollte, damit das Bild beim neuen Fernsehr so gut aussieht, wie beim Händler. Gerade bei den neuen digitalen Geräten gibt es einigen Hürden…