Sieg für Hartplatzhelden

Das war schon irgendwie fies: Der Württembergische Fußballverband (WFV) verklagte die Website Hartplatzhelden, weil dort Videos von Amateurfussballspielen gezeigt wurden. Der WFV war der Meinung, ihm stünde das alleinige Verwertungsrecht zu. Das sah der Bundesgerichtshof anders und begründete, dass die Veröffentlichung der Ausschnitte „keine unlautere Nachahmung eines ungeschützten Leistungsergebnisses“ sei (kress). Nach langer Zeit geht damit ein Streit zugunsten der Plattform zuende.

Persönlich fand ich die Klage von Anfnag an albern. Bei den Videos handelt es sich um Schnipsel von bis zu anderthalb Minuten, die von den Usern hochgeladen werden. Von einem wirklichen Spielbericht, wie wir ihn aus Sportschau & Co. kennen, kann daher kaum die Rede sein. Selbstverständlich findet eine „Verwertung“ statt, wenn in der Umgebung dieser Filmchen Anzeigen geschaltet werden. Aber seien wir doch ehrlich – dabei geht es um Peanuts und nicht um Millionenbeiträge wie bei der Bundesliga.
Als Jemand, der früher selbst häufig seine Lieblingsmannschaft auf dem Platz angefeuert hat, hätte ich mich gefreut, ein paar Szenen aus Spielen zu sehen, zu denen ich nicht vor Ort sein konnte. Im Fernsehen finden die unteren Ligen ja sowieso nicht statt (immerhin gibt es bei uns im MDR den „Sport im Osten„) und ich glaube auch nicht als Livestream – da lasse ich mich aber gern auch eines Besseren belehren. Verbände wie der WFV sollten froh sein über die Werbung, die die Fans ganz kostenlos für dei Spiele machen und nicht den Enthusiasten noch Steine in den Weg werfen. Sicher wäre auch eine Kooperation mit den Betreibern der Interntplattform möglich gewesen – zu beiderseitigem Vorteil – aber nein, man hat sich für Krieg entschieden und verloren. Recht so! Der Amateurfussball soll bleiben, was er ist – Sport und kein Big Business!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: