Wie sich Werbung dank Internet durchsetzt

by CyberKane

Es ist schon erstaunlich wie schnell sich manche Videos im Internet scheinbar völlig von selbst verbreiten. Eines Tages scheint sie dann einfach jeder zu kennen. Wenn es sich um wirklich gelungene Filme handelt, werden sie meist schon in wenigen Tagen um die ganze Welt geschickt – dabei hilft der Bekanntheit der Kurzfilme aber oft ein entscheidender Fakt: Viele Menschen, die vor ihrem Rechner am Internet sitzen, haben mehr schlecht als recht etwas zu tun. Manchmal verfügen sie aber auch schon über mobiles Internet und sorgen von unterwegs für eine noch schnellere Verbreitung der Web-Videos.

So verwenden viele gelangweilte Sachbearbeiter, Schüler oder Studenten ihre Zeit darauf, sich im weltweiten Datennetz lustige Filmchen anzuschauen und sie ihren Freunden und Bekannten weiterzuleiten. Zur Übertragung werden meist Email, Messanger oder Skype verwendet. Der Unterschied zu früher ist dabei, dass sich in einer derartig vernetzten Welt Informationen und Medien wie ein Lauffeuer verbreiten sowie in kürzester Zeit und fast ohne jegliche Verzögerung Jeder das lustige Video gesehen hat.

Diesen Trend haben auch viele werbende Unternehmen erkannt. Während sie für die massenhafte Verbreitung von Werbebotschaften in Zeitungen oder Fernsehen Millionen zahlen müssen, geht das im Internet völlig umsonst – zumindest dann, wenn man weiß wie.

Statt ein normales Werbevideo zu produzieren gehen die Video-Werbetreiber im Internet meist einen anderen Weg. Sie entwickeln Kurzfilme, die in irgendeiner Weise besonderes Aufsehen erregen, provozieren oder einfach nur komisch sind. Die eigentliche Werbebotschaft die durch sie transportiert werden soll, rückt eher in den Hintergrund und fließt subtil in den Film ein. So erreicht die Botschaft eben doch den einen oder anderen Zuschauer und sorgt zumindest für Wiedererkennung und erhöt den Bekanntheitsgrad. Um die Verbreitung der Werbung muss man sich als Unternehmen in der Regel nicht kümmern, denn das übernehmen die Konsumenten des Filmchens ganz von selbst und ohne eigenes Zutun.

Ein Grund, weshalb amüsante Filmchen wie dieser entstanden sind:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: